Feuerwehr Buchloe
 
Freiwillige Feuerwehr

der Stadt Buchloe
Start Aktuelles Über uns Fahrzeuge Geräte Einsätze Jugend Infos Sonstiges


Aktuelles 2017

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013
 


Aktuelle Nachrichten




Aktuelle Nachrichten
  Gesamtübung Bahnunfall | 04.05.2013
 

 

 

 

 

 

 
Letztes Wochenende übten Feuerwehr, Wasserwacht und BRK gemeinsam eine besondere Einsatzsituation.
Auf einem Ausziehgleis in Richtung München wurde den Einsatzkräften, von der Deutschen Bahn ein gesamter Zug zu Übungszwecken zur Verfügung gestellt. Während der gesamten Übung fand auf dem Nachbargleis normaler Zugverkehr von und nach München statt. Ausgangsszenario war ein Unfall mit einem vollbesetzten Regionalzuges.



Beim Eintreffen der Rettungskräfte an der Einsatzstelle, Höhe Flurstraße, drang schon dichter Rauch aus einem Waggon. Nach Erkundung des Einsatzleiters und des ersten Gruppenführers bereitete ein Atemschutztrupp bereits den ersten Löschangriff mit einem C-Rohr vor.

Da die „Einsatzstelle“ an einer ca. acht Meter hohen und bewachsenen Böschung lag, musste erst ein sicherer Zugang zum „verunfallten“ Zug geschaffen werden. Mit Steckleitern konnte schließlich zügig für einen sicheren Tritt an dem steilen Gelände gesorgt werden.



Brand in Zugteil – 25 Betroffene Personen
Der Brand war schnell durch einen Atemschutztrupp gelöscht.

Als eigentliche Herausforderung stellte sich die Rettung der 25 verletzten Personen heraus. Während Wasserwacht und BRK die Verletzten im Zugabteil versorgten, konnte die Feuerwehr die ersten Leichtverletzten mittels Draisinen des Bahnrettungssatzes abtransportieren.

Die schwerverletzten Personen wurden mit der Drehleiter direkt aus dem Zug gerettet.
Weitere Leichtverletzte aus anderen Abteilen wurden Mithilfe einer Rettungskette über die Steckleitern die Böschung herunter begleitet. Das BRK versorgte sie mit Decken bzw. übergab sie den Besatzungen der Rettungswägen.



Gute Zusammenarbeit – positives Resümee
Bei der anschließenden Nachbesprechung im Feuerwehrhaus zeigten sich die Führungskräfte durchaus zufrieden mit dem Ablauf der Übung. Wieder einmal hat sich die gute Zusammenarbeit aller beteiligten Rettungsorganisationen in Buchloe hervorgetan.


Dank an die Deutsche Bahn für die realistische Möglichkeit zu üben!




Hier kommen Sie zum Artikel in der Buchloer Zeitung >>

Hier kommen Sie zum Artikel bei mindelmedia-news.de >>

Hier kommen Sie zum Bericht der Wasserwacht Buchloe >>

Hier kommen Sie zum Bericht des BRK (Bereitschaft Buchloe) >>




FF Buchloe



Home   |   Seitenübersicht   |   Kontakt   |   Impressum

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Buchloe • 2013