Feuerwehr Buchloe
 
Freiwillige Feuerwehr

der Stadt Buchloe
Start Aktuelles Über uns Fahrzeuge Geräte Einsätze Jugend Infos Sonstiges


Aktuelles 2017

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013
 


Aktuelle Nachrichten




Aktuelle Nachrichten
  Viel und fleißig geübt: Jugendleistungsprüfung bei der Buchloer Feuerwehr | 31.07.2013
 

 
Saugschläuche werden gekuppelt

 
Je zwei Prüfungsteilnehmer müssen eine Schlauchleitung kuppeln

 
Ein Schlauch muss in einem begrenzten Feld ausgerollt werden

 
Gruppenfoto mit Teilnehmern, Ausbildern und Prüfern
Viel und fleißig geübt hatten 10 Feuerwehranwärter der Freiwilligen Feuerwehr Buchloe vor der Jugendleistungsprüfung. Bei neun Übungsabenden erlernten 14- bis 16- jährigen das nötige Wissen und brachten so gemeinsam mit ihren Ausbildern ca. 400 Stunden ihrer Freizeit in die Prüfungsvorbereitung ein.


Die Jugendleistungsprüfung erfordert auf Grund ihrer vielfältigen Aufgaben aus den verschiedensten Bereichen sehr viel Geschick und Engagement der Teilnehmer. Möglichst fehlerfreies Arbeiten in einer knapp bemessenen Zeit musste in zehn praktischen und einer theoretischen Übung unter Beweis gestellt werden.

Zunächst hatte jeder Prüfling einen Mastwurf am Saugkorb und am Strahlrohr sowie einen Brustbund zu zeigen. Zusätzlich war ein Schlauch in einem begrenzten Feld auszurollen sowie eine Feuerwehrleine zu einem bestimmten Ziel zu werfen. Je zwei Jugendliche mussten dann gemeinsam Saugschläuche kuppeln, ein Strahlrohr mit einem Schlauch zusammenschließen und in Einsatzstellung bringen, die Kübelspritze einsetzen, Schläuche und Armaturen nach ihrem Verwendungszweck ordnen und eine 90 Meter lange Schlauchleitung kuppeln.
In einem schriftlichen Test galt es Fragen zur Grundausbildung der Feuerwehrdienstleistenden zu beantworten.

Ausgebildet wurde die Gruppe von Jugendwart Günther Schuster und seinen Helfern Daniel Bigielmayer, Tobias Demel, Timo Engstle, Viktoria Forstner, Florian Götz, Benjamin Hanel, Manuel Hanel, Dominik Mayr, Helmut Nitsch, Markus Salger, Raphael Schöneberg, Peter Seeger, Christoph Sommer, Eva-Maria Thamm und Markus Weber.

Das Gremium der Schiedsrichter bildeten Kreisbrandrat Markus Barnsteiner aus Obergermaringen, Kreisbrandinspektor Hans-Jürgen Ringler (Buchloe) und Kreisjugendwart Georg Wohlhüter (Bronnen). Die Leistungsabzeichen überreichte Kreisbrandrat Barnsteiner. Er sprach den Teilnehmern seine Glückwünsche aus, hob die guten Leistungen der Teilnehmer hervor und lobte deren tadellose Arbeitsweise. Sein Dank galt den Ausbildern. Vorstand Günter Forstner und der stellvertretende Kommandant Jürgen Schwelle gratulierte im Namen der Buchloer Wehr.


Das Jugendleistungsabzeichen erhielten Jonas Brunner, Florian Forstner, Lorenz Greif, Silvio Götz, Niklas Just, Vinzent Mayr, Phillip Sonnek, Tim Sonnek, Annika Weißenrieder und Ronja Weißenrieder.


Hier erfahren Sie mehr über die Jugendleistungsprüfung >>



FF Buchloe
 



Home   |   Seitenübersicht   |   Kontakt   |   Impressum

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Buchloe • 2013