Feuerwehr Buchloe
 
Freiwillige Feuerwehr

der Stadt Buchloe
Start Aktuelles Über uns Fahrzeuge Geräte Einsätze Jugend Infos Sonstiges


Aktuelles 2017

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013
 


Aktuelle Nachrichten




Aktuelle Nachrichten
  Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen | 19.10.2016
 


Was ist der Vorteil eines Hohlstrahlrohes? Wie bedient man ein Handfunkgerät? Wo findet man Schlauchbrücken im Feuerwehrfahrzeug? Diese und andere Fragen mussten die 24 Prüflinge aus den Feuerwehren Bayersried-Holzstetten, Buchloe und Irsee bei der Zwischenprüfung der MTA beantworten.


Im praktischen Prüfungsteil waren vier Einzelübungen zu zeigen. Von den zehn möglichen Prüfungen wurden erst am Prüfungstag vom Schiedsrichtergremium vier ausgewählt, sodass die Prüflinge bis zuletzt nicht wussten, welche Aufgaben zu bewältigen sind. Zusätzlich mussten - je nach bereits abgeschlossenen Lehrgängen - 25 bzw. 50 Fragen beantwortet werden. Das Schiedsrichtergremium aus Kreisbrandinspektor Georg Trautwein (Oberostendorf), den Kreisbrandmeistern Thomas Ogiermann (Buchloe), Gerhard Kees und Wilhelm Schorer (beide aus Mauerstetten) wurde von erfahrenen Ausbildern aus Buchloe und Irsee ergänzt.

Allen Prüflingen konnte KBI Trautwein am Ende der Prüfung zum erfolgreichen Bestehen gratulieren. Er freute sich über den guten und hohen Ausbildungsstand, ermunterte aber gleichzeitig der Feuerwehr treu zu bleiben und weiter Aus- und Fortbildungsveranstaltungen zu besuchen.
Auch Buchloes Kommandant Thomas Ogiermann sprach allen Teilnehmern seine Glückwünsche aus.

Von der Feuerwehr Buchloe haben Daniel Bigielmajer, Lorenz Greif, Johannes Kirchner, Daniel Martin, Vincent Mayr, Moritz Nerlinger, Elias Reiter, Christoph Sommer, Eva-Maria Thamm, Tobias Trahorsch und Florian Woperschalek die Prüfung bestanden. Die Prüfungsvorbereitung in Buchloe übernahmen die Löschmeister Markus Salger und Helmut Nitsch sowie die Feuerwehrfrauen und -männer Viktoria Forstner, Eva-Maria Thamm, Daniel Bigielmajer und Benedikt Horn.
Von der Feuerwehr Bayersried-Holzstetten waren fünf Teilnehmer, aus Irsee acht Prüflinge erfolgreich.


Die Modulare Truppausbildung, kurz MTA, ist die insgesamt 150 Unterrichtsstunden umfassende (Grund-)Ausbildung bis zur Qualifikation "Truppführer", der bis zu zwei Personen einsatztaktisch selbstständig führen kann. Mit der Zwischenprüfung ist nun die Feuerwehrgrundausbildung abgeschlossen. 110 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung waren bis zu dieser Prüfung vorangegangen. Nach weiterer Ausbildung in der jeweiligen Feuerwehr vor Ort schließt das MTA dann mit der Abschlussprüfung und der Qualifikation "Truppführer" ab. Dann erst stehen die Türen für weitere Lehrgänge, wie Atemschutzgeräteträger, Maschinist oder Gruppenführer offen.



FF Buchloe



Home   |   Seitenübersicht   |   Kontakt   |   Impressum

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Buchloe • 2013