Feuerwehr Buchloe
 
Freiwillige Feuerwehr

der Stadt Buchloe
Start Aktuelles Über uns Fahrzeuge Geräte Einsätze Jugend Infos Sonstiges


Übersicht

Einsätze 2018

Einsätze 2017

Einsätze 2016

Einsätze 2015

Einsätze 2014

Einsätze 2013

Einsatzstatistik

Warum Einsatzfotos?
 


Brand Wohnhaus nach Explosion




Datum:   10.11.2015 Alarmierung:   07:15 Uhr: Gruppe 3 + 4, Führungstrupp, Führung
08:15 Uhr: Gesamtalarm, Führung
Uhrzeit:   07:15 Einsatzende:   11:30 Uhr
Einsatzart:   Brand groß (B4) Einsatzort:   Kardinalstraße, Jengen
Mannschaft:   ca. 70 Mann Weitere Feuerwehren:   FF Jengen
FF Lindenberg
FF Waal
Fahrzeuge:

 

 
Kreisbrandinspektion: KBI, KBM
FF Buchloe: MZF, MTW, DLK 23/12, LF 16/12, HLF 16/12, GW-L 1, RW 2
FF Jengen: MTW, LF 8/6
FF Lindenberg: TSF
FF Waal: LF 10, TSF

Bericht:

 

  Am Montagmorgen wurden die Wehren Jengen, Waal, Lindenberg und Buchloe zu einem "Wohnhausbrand nach Explosion" nach Jengen alarmiert.

Die ersteintreffende Feuerwehr Jengen konnte eine Person schwer verletzt retten. Die Brandbekämpfung erfolgte über mehrere C-Rohre. Mit der Drehleiter und einer Steckleiter wurde das Dach geöffnet und Glutnester abgelöscht.
Nach knapp vier Stunden rückte die Feuerwehr Buchloe wieder ein.



Hier kommen Sie zum Artikel in der Allgäuer Zeitung

Hier kommen Sie zum Artikel von Blaulichtticker Allgäu

Hier kommen Sie zum Artikel von Mindelmedia-News
Bilder:    



Home   |   Seitenübersicht   |   Kontakt   |   Impressum

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Buchloe • 2013