Feuerwehr Buchloe
 
Freiwillige Feuerwehr

der Stadt Buchloe
Start Aktuelles Über uns Fahrzeuge Geräte Einsätze Jugend Infos Sonstiges


Übersicht

Einsätze 2018

Einsätze 2017

Einsätze 2016

Einsätze 2015

Einsätze 2014

Einsätze 2013

Einsatzstatistik

Warum Einsatzfotos?
 


Schwerer Verkehrsunfall




Datum:   04.03.2015 Alarmierung:   Gruppe 3 + 4, Führung
Uhrzeit:   14:16 Einsatzende:   15:30 Uhr
Einsatzart:   THL VU Einsatzort:   Staatsstraße zwischen Dillishausen und Lamerdingen
Mannschaft:   20 Mann Weitere Feuerwehren:   FF Dillishausen
FF Lamerdingen
Fahrzeuge:

 

 
Kreisbrandinspektion: KBM
FF Buchloe: MZF, LF 16/12, HLF 16/12, RW 2
FF Dillishausen: TSF
FF Lamerdingen: MZF, LF 8/6

Bericht:

 

  Am Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr Buchloe zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person unter Beteiligung zweier Fahrzeuge auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Dillishausen und Lamerdingen alarmiert.

Bei dem Unfall wurde eines der beteiligten Fahrzeuge in die nebenliegende Böschung geschleudert, dass andere Unfallfahrzeug, indem sich die eingeklemmte Person befand, blieb auf der Straße stehen.
Die Feuerwehr Buchloe entfernte das Dach des Unfallfahrzeuges und konnte so den verletzen Insassen mit Schere und Spreizer aus seinem Fahrzeug befreien.

Zeitgleich hierzu traf der Rettungshubschrauber aus Augsburg an der Unfallstelle ein, dessen Personal unterstützte die bereits eingesetzten Kräfte bei der medizinischen Versorgung des Patienten.
Nachdem der Patient aus dem Fahrzeug befreit wurde, konnte er in den Hubschrauber verbracht und ins Krankenhaus geflogen werden.
Die Fahrerin des anderen PKW erlitt leichtere Verletzungen und wurde in ein örtliches Krankenhaus verbracht.

Die Feuerwehr Buchloe kümmerte sich anschließend um die ausgelaufenen Betriebsstoffe und übernahm eine Reinigung der Unfallstelle, während die Feuerwehren Dillishausen und Lamerdingen die Unfallstelle absicherten.
Aufgrund des Unfalls musste die Ortsverbindungsstraße bis zum Abtransport der Unfallfahrzeuge komplett gesperrt werden.

Ab ca. 15:00 Uhr konnten die eingesetzten Kräfte der Buchloer Feuerwehr wieder einrücken.



Hier kommen Sie zum Artikel in der Allgäuer Zeitung

Hier kommen Sie zum Bericht unter Blaulichtticker Allgäu

Hier kommen Sie zum Bericht unter mindelmedia-news.de
Bilder:    



Home   |   Seitenübersicht   |   Kontakt   |   Impressum

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Buchloe • 2013