Feuerwehr Buchloe
 
Freiwillige Feuerwehr

der Stadt Buchloe
Start Aktuelles Über uns Fahrzeuge Geräte Einsätze Jugend Infos Sonstiges


Übersicht

Einsätze 2017

Einsätze 2016

Einsätze 2015

Einsätze 2014

Einsätze 2013

Einsatzstatistik

Warum Einsatzfotos?
 


Schwerer Verkehrsunfall




Datum:   10.01.2017 Alarmierung:   Gesamtalarm, Führung
Uhrzeit:   08:48 Einsatzende:   11:30 Uhr
Einsatzart:   THL VU Einsatzort:   A96, Fahrtrichtung München, Höhe Parkplatz Wertachtal-Süd
Mannschaft:   gesamt:: ca. 70 Mann
FF Buchloe: 27 Mann
Weitere Feuerwehren:   FF Türkheim
FF Bad Wörishofen
Fahrzeuge:

 

 
Kreisbrandinsp. MN: KBR, KBM
Kreisbrandinsp. OAL: KBM
FF Buchloe: MZF, LF 16/12, HLF 16/12, LF20-KatS + VSA, RW 2
FF Türkheim: MZF, HLF 20/16, LF 16/12, LF 8/6 + VSA, GW-L 2
FF Bad Wörishofen: KdoW, GW-L 2, Rw 2

Bericht:

 

  Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Buchloe zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A96 bei Bad Wörishofen in Fahrtrichtung München alamiert, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt und ein Autofahrer getötet wurde.

Ein LKW-Fahrer musste aufgrund einer Fußgängerin auf der Autobahn eine Vollbremsung einleiten, woraufhin ein nachfolgender PKW in den dessen Anhänger prallte. Der Mann wurde eingeklemmt und musste aus dem Fahrzeugwrack befreit werden.

Die Kameraden aus Buchloe unterstützten die ebenfalls alamierten Kräfte aus Türkheim und Bad Wörishofen.

Zusätzlich waren zwei Rettungshubschrauber, ein Kriseninterventionsteam und die Autobahnmeisterei im Einsatz.
Zur Bergung und Unfallaufnahme war die Richtungsfahrbahn ab der Anschlussstelle Bad Wörishofen in Richtung München für mehrere Stunden gesperrt.
Bilder:    



Home   |   Seitenübersicht   |   Kontakt   |   Impressum

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Buchloe • 2013