Feuerwehr Buchloe
 
Freiwillige Feuerwehr

der Stadt Buchloe
Start Aktuelles Über uns Fahrzeuge Geräte Einsätze Jugend Infos Sonstiges


Übersicht

Persönliche Schutzkleidung

Besondere Schutzkleidung

Atemschutz

Rollwagen Öl

Rollwagen Wasser

Rollwagen Bahn

Feuerwehrfunk

Atemschutz-
überwachung

Hydranten

Wärmebildkamera

Belüftungsgeräte

Wasserfürende
Armaturen

Sprungretter

Gasspürkoffer

Rettungsrucksack

hydraulische
Rettungsgeräte

Hebekissen

Stab Fast
 


Gasspürkoffer




Der Gasspürkoffer gehört zur festen Beladung eines RW 2.
Er dient zum Nachweisen von gefährlichen Gasen wie zum Beispiel Chlor, Blausäure, Ammoniak oder Kohlenstoffmonoxid. Dazu gibt es verschiedene Prüfröhrchen die in eine Handpumpe gesteckt werden durch welche Luft angesaugt wird.
Um ein unbekanntes Gas zu identifizieren wird in einer bestimmten Reihenfolge die Luft auf verschiedene Gase untersucht. Eine genaue Konzentration eines Gases kann allerdings nicht gemessen werden.


Inhalt des Gasspürkoffers:

  • Anleitung
  • Prüfröhrchen für Ammoniak und Chlor
  • Handpumpe mit verschiedene Schläuche um Gaskonzentrationen z.B. in Schächten messen zu können
  • Explosionswarngerät (ein weitere Gasmessgerät befindet sich auf dem LF 16/12)




















Home   |   Seitenübersicht   |   Kontakt   |   Impressum

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Buchloe • 2013