Feuerwehr Buchloe
 
Freiwillige Feuerwehr

der Stadt Buchloe
Start Aktuelles Über uns Fahrzeuge Geräte Einsätze Jugend Infos Sonstiges


Übersicht

Persönliche Schutzkleidung

Besondere Schutzkleidung

Atemschutz

Rollwagen Öl

Rollwagen Wasser

Rollwagen Bahn

Feuerwehrfunk

Atemschutz-
überwachung

Hydranten

Wärmebildkamera

Belüftungsgeräte

Wasserfürende
Armaturen

Sprungretter

Gasspürkoffer

Rettungsrucksack

hydraulische
Rettungsgeräte

Hebekissen

Stab Fast
 


Rettungsrucksack




Allgemeines:



Bei manchen Verkehrsunfällen kommt es vor, dass die Feuerwehr vor dem Rettungsdienst am Einsatzort ist oder dass dort mehrere Verletzte sind die nicht alle gleichzeitig vom Rettungsdienst versorgt werden können.

Um dieses "therapiefreie Intervall" sinnvoll überbrücken zu können wurde 2002 ein Rettungsrucksack beschafft. Die Feuerwehr Buchloe hat in ihrer Mannschaft zwei Rettungsassistenten, vier Rettungssanitäter und zahlreiche Sanitäter die mit der Versorgung von Patienten betraut sind.

In diesem Rucksack befindet sich Material zur Wundversorgung, zur Immobilisation von Extremitäten sowie der Halswirbelsäule und zur Beatmung eines Patienten mit Sauerstoff. Desweiteren kann man mit ihm einen venösen Zugang legen und eine Infusion verabreichen.




Inhalt:


Äußere Fächer:

  • 2 Taschen Wundversorgung, 1 Tasche Brandwunden, Cool Packs, 2 Schienen, Blutdruckmanschette


Untere Seite:
  • 2 Beatmungsbeutel (Erwachsener, Kind), mehrere Beatmungsmasken, 2 Halskrausen, 1 Absaugpumpe, Absaugkatheter, Einmalhandschuhe, Sauerstoffflasche


Zwischenwand (vorne, hinten)
  • Gueddel-Tuben, Stethoskop, Scheren, Pinzette, Pupillenleuchte, Venenpunktionsset, 2 Infusionssets (Ringer)




Home   |   Seitenübersicht   |   Kontakt   |   Impressum

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Buchloe • 2013